unsere Gemeinde in Corona-Zeiten



Seit dem 13.06.21 finden wieder Gottesdienste in Präsenz statt, solange die Inzidenz unter 100 liegt. (Presb.Beschluss vom 17.5.21)


Möchten Sie immer auf dem aktuellsten Stand sein? Dann schreiben Sie uns eine Email und bestellen unseren Newsletter. Sie bekommen einmal wöchentlich die neuesten Informationen zu Gottesdiensten, Veranstaltungen, Kinder-und Jugendarbeit und vieles mehr.



Bankverbindungen
Sparkasse Wuppertal IBAN:DE72 3305 0000 0000 294637
KD-Bank eG Dortmund  IBAN:DE72 3506 0190 1010 172035
Kontoinhaber: Gesamtverband Wuppertal

Stichwort Verdoppelungsaktion Frauen


SONNTAG, 18. Juni 2021, 7. SoNNTAG NACH TRINITATIS

Losungen

 

 

2. Samuel 7,22

Du bist groß, Herr HERR! Denn es ist keiner wie du, und ist kein Gott außer dir nach allem, was wir mit unsern Ohren gehört haben.

 

 

Offenbarung 1,17-18;/Johannes schreibt:/

Er legte seine rechte Hand auf mich und sprach: Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige.



Download
210718 Gottesdienst - Briefkastenversion
Adobe Acrobat Dokument 43.1 KB



Bitte helfen Sie mit einer Geldspende, damit wir rasch und unbürokratisch die Familien unterstützen können, bei denen jetzt das nötigste fehlt.

Wir, als Diakonie Wuppertal werden dafür sorgen, dass die finanzielle Hilfe dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird.

Nutzen Sie dazu das folgende

Spendenkonto mit dem

Stichwort "Hochwasser":

 

 

Diakonisches Werk Wuppertal
Stadtsparkasse Wuppertal 
IBAN DE31 3305 0000 0000 5589 24
BIC WUPSDE33XXX
Bankleitzahl: 330 500 00
Kontonummer: 55 89 24

 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr     Dr. Martin Hamburger, Diakoniedirektor


SAmsTAG, 17. Juni 2021

Download
210717 KurzGoDi - online UBS.docx
Microsoft Word Dokument 16.2 KB

SONNTAG, 11. Juni 2021,  6. Sonntag nach TRINITATIS

Losungen

 

Jesaja 56,7

Mein Haus wird ein Bethaus heißen für alle Völker

 

Kolosser 3,11

Da ist nicht mehr Grieche oder Jude, Beschnittener oder Unbeschnittener, Nichtgrieche, Skythe, Sklave, Freier, sondern alles und in allen Christus.



Download
210711 Gottesdienst - Briefkastenversion
Adobe Acrobat Dokument 87.3 KB

Bei einer Inzidenzstufe 0 in Wuppertal dürfen wir wieder gemeinsam in unseren Innenräumen singen.

Wir empfehlen eine Mund-Nase-Maske und möglichst viel gegenseitigen Abstand.



SONNTAG, 27. Juni 2021,  4. Sonntag nach TRINITATIS



Download
210627 GoDi - Briefkasten - online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.1 KB


Liebe Kinder und Eltern,
Juhu, wir dürfen uns wieder in echt sehen! :-)
Am 27.06.21 feiern wir um 11 Uhr einen Kindergottesdienst an der Lichtenplatzer Kapelle.
Bei gutem Wetter sind wir auf dem Außengelände des Kindergartens.
Bei schlechtem Wetter feiern wir in der Kapelle.
Natürlich müssen wir weiterhin darauf achten, die Abstände einzuhalten.
Falls wir reingehen muss auch bitte mindestens eine OP-Maske getragen werden.
Für Kinder 6 und 13 Jahren kann alternativ auch eine Alltagsmaske getragen werden, wenn aufgrund der Passform keine medizinische Maske getragen werden kann. Kinder unter 6 Jahren müssen keinerlei Maske tragen.
Bei gutem Wetter kann gerne eine Picknickdecke mitgebracht werden. Ansonsten stehen aber auch Klappstühle zur Verfügung. Falls nötig, bitte auch an einen geeigneten Sonnenschutz (Sonnencreme, Sonnenhut…) denken :-)  Ich freue mich auf das Wiedersehen!
Und allen, die Sonntag nicht dabei sein können, wünsche ich auf diesem Wege schonmal schöne Sommerferien!
Liebe Grüße   Arne Würzbach (Diakon)
PS: Du bist Grundschüler und hast in den ersten beiden Wochen der Sommerferien noch nichts vor? Dann wäre unser Sommerferienspaß vielleicht genau das richtige für dich:   SIEHE UNTEN
Ev. Gemeinde Unterbarmen Süd, Meckelstr. 52, 42287 Wuppertal, tel.: 0202 / 97 67 691, mobil: 0173 / 596 22 33
e-mail: arne.wuerzbach@ekir.de , instagram: www.instagram.com/kirche_ubs



SONNTAG, 20. Juni 2021,  3. Sonntag nach TRINITATIS


Download
210620 GoDi - online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 323.7 KB



Herzliche Einladung zu unserem Zoom-Jugendgottesdienst. Vorbereitet wird der Jugend-gottesdienst von unseren neuen Konfis.                 

 

                 Von Jugendlichen, für Jugendliche.
                      Thema: "Lieblingsmenschen"
                 Wann: Sonntag, 20.06.21 um 18 Uhr.
Zoom-Zugangsdaten:
https://kirchplatz.zoom.us/j/64014912121?pwd=ZE5

HWGJEcXJmWFQvaUphVDJpMkd0UT09/j
Meeting-ID: 640 1491 2121
Kenncode: 096095
Liebe Grüße
Arne
Ev. Gemeinde Unterbarmen Süd, Meckelstr. 52, 42287 Wuppertal, tel.: 0202 / 97 67 691, mobil: 0173 / 596 22 33
e-mail: arne.wuerzbach@ekir.de ,
instagram: www.instagram.com/kirche_ubs

SONNTAG, 13. Juni 2021,  2. Sonntag nach TRINITATIS


Heute laden wir Sie wieder ein, unsere Gottesdienste persönlich zu besuchen

Die Hygieneregeln Abstand, Mund-Nase-Schutz, Registrierung, ... gelten weiterhin.


Download
210613_Gottesdienst_Homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 72.8 KB



Lied 644, 1-3 Vergiss nicht zu danken dem ewigen Herrn
1. Vergiss nicht zu danken dem ewigen Herrn,
er hat dir viel Gutes getan.
Bedenke in Jesus vergibt er dir gern,
du darfst ihm so wie du bist, nahn!
Refrain
Barmherzig geduldig und gnädig ist er,
viel mehr als ein Vater es kann.
Er warf unsre Sünden ins äußerste Meer,
kommt betet den Ewigen an.

Refrain

2. Du kannst ihm vertrauen in dunkelster Nacht,
wenn alles verloren erscheint.
Er liebt dich auch wenn du ihm Kummer gemacht,
ist näher als du je gemeint.
Refrain
3. Im Danken kommt neues ins Leben hinein,
ein Wünschen, das nie du gekannt,
dass jeder wie du Gottes Kind möchte sein,
vom Vater zum Erben ernannt.


SONNTAG, 06. Juni 2021,  1. Sonntag nach TRINITATIS





 

Ich sing dir mein Lied, in ihm klingt mein Leben.
Die Töne, den Klang hast du mir gegeben
von Wachsen und Werden, von Himmel und Erde,
du Quelle des Lebens, dir sing ich mein Lied.

 

 

Ich sing dir mein Lied, in ihm klingt mein Leben.
Den Rhythmus, den Schwung hast du mir gegeben
von deiner Geschichte, in die du uns mitnimmst,
du Hüter des Lebens. Dir sing ich mein Lied.

 

 

 

Ich sing dir mein Lied, in Ihm klingt mein Leben.
Die Tonart, den Takt hast du mir gegebenvon Nähe, die heil macht – wir können dich finden,
du Wunder des Lebens. Dir sing ich mein Lied.

 

 

Ich sing dir mein Lied, in ihm klingt mein Leben.
Die Höhen, die Tiefen hast du mir gegeben.
Du hältst uns zusammen trotz Streit und Verletzung,
du Freundin des Lebens. Dir sing ich mein Lied.

 

 

Ich sing dir mein Lied, in ihm klingt mein Leben.
Die Töne den Klang hast du mir gegeben
von Zeichen der Hoffnung auf steinigen Wegen
du Zukunft des Lebens. Dir sing ich mein Lied.



Ab Montag, dem 7. Juni, öffnen wir auch wieder unsere Räume für die Angebote der Kinder- und Jugendarbeit, natürlich unter Beachtung der erforderlichen Hygienemaßnahmen.
Und ab Montag, dem 14. Juni können in Absprache mit den Küsterinnen oder mit Pfarrer Seim auch sich auch wieder weitere Gruppen und Kreise in unseren Räumen treffen, so die Inzidenz stabil unter 50 bleibt und ebenfalls die Hygienemaßnahmen eingehalten werden können. So gilt es zum Beispiel Doppelbelegungen in unseren Häusern zu vermeiden.

SONNTAG, 30. Mai 2021, TRINITATIS

Download
20210530 Gottesdienst - Internetversion.
Adobe Acrobat Dokument 207.1 KB



Einen ganz besonderen Gottesdienst können Sie übrigens hier mitfeiern: Bei der ökumenischen Beatmesse International aus der Johanneskirche in Köln-Klettenberg dreht sich an diesem Sonntag alles um Kenia. Der Livestream des länderübergreifenden Gottesdienstes mit dem Thema „I do it my way“ beginnt am 30. Mai um 11 Uhr.



MonTAG, 24. Mai  2021, PfingstMONTAG


Heute wurde unser Diakon Arne Würz-bach  in einem online-Gottesdienst ordiniert.

Download
210524 GoDi - Ordination online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 405.3 KB




SONNTAG, 23. Mai  2021, PfingstSONNTAG


SONNTAG, 16. Mai  2021 EXAUDI

Download
GD Exaudi 2021 ONLINE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.0 KB

Download
210516 kigo einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 210.8 KB




Schlussgottesdienst

Schaut hin - blickt durch - geht los

Live-Übertragung im ZDF   09:30 - 11:00 Uhr



Donnerstag, 13. Mai  2021,    Christi Himmelfahrt

Download
GoDi 13.V.21 - Was schaut Ihr zum Himmel
Adobe Acrobat Dokument 354.6 KB




Anlässlich des 3. Ökumenischer Kirchentag laden wir, die Katholische Gemeinde St. Christophorus und die Evangelische Gemeinde Unterbarmen Süd, Sie ein, am 13.Mai (Himmelfahrt) nach dem ÖKT Eröffnungsgottesdienst, also ab 11 Uhr - zu beliebiger Zeit und jede Familie für sich einen Spazier Rundgang in unserem gemeinsamen Gemeindegebiet zu unternehmen.
Der Rundgang kann auch noch am Freitag erfolgen. Die Kirche St. Christopherus wird allerdings nur am Donnerstag 11 bis 16 Uhr öffnen.
Der Rundgang beginnt wahlweise entweder an St. Christophorus oder der Lichtenplatzer Kapelle.
Wegführung: St. Christophorus, Obere Lichtenplatzer Straße, Lichtenplatzer Kapelle, Wettiner Straße, Marper Schulweg, Ostpreußenweg, Treppe (mit Kinderwagenrampe), Giveonstraße, Schliemannweg, St. Christophorus, Obere Lichtenplatzer Straße, Lichtenplatzer Kapelle.     (kompletter Text s. Download rechts)

Download
210513 Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 112.9 KB

Download
210513 Rundgang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 358.7 KB

Konfirmation 2021 in Unterbarmen-Süd

Konfirmation in Corona-Zeiten

Nachdem im letzten Jahr alle geplanten Konfirmations-Termine abgesagt werden mussten, erwarten in diesem Jahr die Konfirmanden und Konfirmandinnen der beiden Jahrgänge 19/20 und 20/21 ihre Konfirmation.
Alle Planungen mit Präsenzgottesdiensten musste aber leider wieder aufgegeben werden.
Nach einem coronakonformem neuen Konzept wurden am 25.4.21 und am 2.5.21 jeweils acht bzw. dreizehn Konfirmand*innen bei sich zu Hause durch Herrn Würzbach oder Herrn Seim konfirmiert und am 8.5.21 zwei Konfirmand*innen bei einem gemeinsamen Gottesdienst in der Lichtenplatzer Kapelle im kleinsten Kreis.
Damit bleiben immer noch 14 Konfirmationen, die auf Wunsch der Eltern auf einen späteren Termin verschoben werden, um dann hoffentlich in traditioneller Weise dieses Fest feiern zu können.

Liebe Konfirmierte

Allen in den letzten beiden Wochen in unserer Gemeinde Konfirmierten möchte ich im Namen des Presbyteriums herzlich gratulieren.
Waren auch sowohl der Konfi-Unterricht, als auch eure Konfirmation und eure anschließenden Konfirmations-feiern zu Hause so ungewöhnlich wie noch nie, so wünsche ich allen, dass ihr dabei von der Fröhlichkeit und auch der Ernsthaftigkeit unseres Glaubens einiges mitbekommen habt.
Für die Zukunft wünsche ich euch, dass ihr immer wieder in unserem Glauben Mut, Trost, Freude, Gemeinschaft, neue Ziele und noch viel mehr erfahren könnt.
Ihr seid willkommen, eure Wünschen und Ideen (wer soll´s tun, wenn nicht ihr selber?) in unserer Gemeinde aktiv einzubringen.
Dazu wünsche ich euch alles Gute und Gottes Segen. Helmut Felder

Sonntag, 09. Mai  2021,    Rogate

Download
GoDi 9.V.21 - Die Welt ist voller Gebet
Adobe Acrobat Dokument 250.6 KB