unsere Gemeinde in Corona-Zeiten

ältere "CORONA-Dokumente" finden Sie im Archiv


Jeden Sonntag sammeln wir in unseren Gottesdiensten im Klingelbeutel und am Ausgang für bestimmte Kollektenzwecke.  Da dies im Augenblick  so nicht möglich ist, wir aber trotzdem weiter unterstützen möchten, bitten wir Sie, uns Ihre Kollekte online zu überweisen.   Herzlichen Dank. Ihr Presbyterium.

SAMSTAG, 23.05.2020



Ulrike Boller:

Orgelnachspiel in der Lichtenplatzer Kapelle,

Christi Himmelfahrt,

 



freitag, 22.05.2020



Ulrike Boller spielt

Trumpet Minuet von William Lloyd Webber




DONNERSTAG, 21.05.2020, CHRISTI HIMMELFAHRT


GOTTESDIENST

Download
200521 GoDi online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 266.7 KB





Möchten auch Sie etwas (Text, Bild, Musik, Video, Link, ...) zu dieser Seite beitragen, nehmen Sie bitte Kontakt auf zu

 

Dirk Banse     oder     Helmut Felder,  

MITTWOCH, 20.05.2020


Losungen:

 

Der Gerechte erkennt die Sache der Armen.

 

Sprüche 29,7

 

 

Gott ist nicht ungerecht, dass er vergäße euer Werk und die Liebe, die ihr seinem Namen erwiesen habt, indem ihr den Heiligen dientet und noch dient.

 

Hebräer 6,10


Dieses Orgelwerk wurde von Herrn Joachim Dorfmüller eingespielt und uns frendlicherweise zur Verfügung gestellt.




Download
200520 Mittwoch Andacht.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.1 KB



DIENSTAG, 19.05.2020


Losungen

 

So kehrt nun um von euren bösen Wegen. Warum wollt ihr sterben?

 

Hesekiel 33,11

 

Zachäus aber trat herzu und sprach zu dem Herrn: Siehe, Herr, die Hälfte von meinem Besitz gebe ich den Armen, und wenn ich jemanden betrogen habe, so gebe ich es vierfach zurück.

 

Lukas 19,8


Der neue Gemeindebrief (Juni - September) ist druckfrisch eingetroffen und liegt zur Abholung bereit.
(In der Lichtenplatzer Kapelle ist Donnerstag von 15-18 Uhr jemand anwesend).





Montag, 18.05.2020




Sonntag, 17.05.2020, ROGATE (BETET!)


Gottesdienst mit Diakon Arne Würzbach, Anke Beckmann, Anouk Holberg, Frauke Rosier, Kamera und Schnitt Dirk Banse


Download
Gottesdienst_Rogate_20200517.pdf
Adobe Acrobat Dokument 175.5 KB

 

Losungen

 

1. Könige 8, 58   

Der HERR, unser Gott, neige unser Herz zu ihm, dass wir wandeln in allen seinen Wegen.   

 

Kolosser 2, 6-7   

Wie ihr nun angenommen habt den Herrn Christus Jesus, so lebt auch in ihm, verwurzelt und gegründet in ihm und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid, und voller Dankbarkeit.

SAMSTAG, 16.05.2020


Losung

 

Der Himmel wird wie ein Rauch vergehen und die Erde wie ein Kleid zerfallen, und die darauf wohnen, werden wie Mücken dahinsterben. Aber mein Heil bleibt ewiglich.

 

Jesaja 51,6

 

Jesus spricht:
Himmel und Erde werden vergehen; aber meine Worte werden nicht vergehen.

 

Lukas 21,33


Seelsorge ist da


Laden Sie die Dateie herunter.

Sie können dann die abgebildete Postkarte mit Vor und Rückseite ausdrucken und vesenden.


Download
Seelsorge ist da, 4 Postkarten.docx
Microsoft Word Dokument 71.1 KB



FREITAG, 15.05.2020


Losungen

Der HERR erhörte unser Schreien und sah unser Elend, unsere Angst und Not.
5. Mose 26,7
Sollte Gott nicht auch Recht schaffen seinen Auserwählten, die zu ihm Tag und Nacht rufen, und sollte er bei ihnen lange warten?
Lukas 18,7

Zeichnungen: Glockenturm der Lichtenplatzer Kapelle  (14.10.1957)


"Grundrecht auf Religionsfreiheit nie angetastet"

 

Präses Manfred Rekowski äußert sich zu Verschwörungstheorien und rät dazu, einen klaren Kopf zu behalten.

 

mehr dazu

 

die Videobotschaft



DONNERSTAG, 14.05.2020


Kleidersammlung für Bethel   am 13.5. und 14.5.

 

Tüten für diese Kleidersammlung können Sie vor den Eingangsportalen des Gemeindezentrums Petruskirche und der Lichtenplatzer Kapelle jederzeit abholen.


 

 

 

Herr Joachim Dorfmüller hat diese Orgelmusik eingespielt und uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.


MITTWOCH, 13.05.2020



Download
200513 Mittwoch Andacht.pdf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.9 KB

Losungen

 

1. Könige 8,39   

Du allein kennst das Herz aller Menschenkinder.   

 

2. Thessalonicher 2, 16-17   

Unser Herr Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns geliebt und uns einen ewigen Trost gegeben hat und eine gute Hoffnung durch Gnade, der tröste eure Herzen und stärke euch in allem guten Werk und Wort.


Kleidersammlung für Bethel   am 13.5. und 14.5.

 

Tüten für diese Kleidersammlung können Sie vor den Eingangsportalen des Gemeindezentrums Petruskirche und der Lichtenplatzer Kapelle jederzeit abholen.



DIENSTAG, 12.05.2020



Wegen des Corona-Virus finden aktuell keine Konzerte mehr statt und durch die wegfallenden Gottesdienste sind die Kirchenmusiker momentan auch dort nicht im Einsatz.

Darum stellen sich auch die freischaffenden Musiker die Frage, wie Musik trotz Corona zu den Menschen kommen kann. Andre Enthöfer nimmt regelmäßig Songs auf, diesmal: "Ose Shalom".




MONTAG, 11.05.2020


                   

Losungen

 

 

Psalm 44,2   

Gott, wir haben mit unsern Ohren gehört, unsre Väter haben’s uns erzählt, was du getan hast zu ihren Zeiten, vor alters.   

 

 

Lukas 10,39   

Maria setzte sich dem Herrn zu Füßen und hörte seiner Rede zu.



Corona-Lockerungen in NRW   

Auch in Nordrhein-Westfalen (NRW) sind einige Kultur- und Freizeiteinrichtungen wieder geöffnet. Dazu zählen beispielsweise Museen, Galerien oder Zoologische Gärten und Garten- und Landschaftsparks. Spielplätze sind unter Auflagen seit dem 7. Mai wieder geöffnet. Gottesdienste sind unter Auflagen und Schutzmaßnahmen seit dem 1. Mai erlaubt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und Abstandsregelungen müssen eingehalten werden.

Die Öffnung von Fitnessstudios, Tanzschulen und Kursräumen der Sportvereine ist ab dem 11. Mai unter strengen Auflagen von Abstand und Hygiene erlaubt.  Bewohner in Alters- und Pflegeheimen dürfen seit dem 10. Mai wieder Besuch von Familienangehörigen und Freunden bekommen. Es sind aber strenge Auflagen vorgesehen.  Kleinere Konzerte unter freiem Himmel werden auch möglich, und ab 30. Mai soll es wieder Messen und Kongresse geben. Ein Fahrplan für die schrittweise Öffnung von Kitas wird erarbeitet. Schulen sollen schrittweise den Unterricht aufnehmen und bis zu den Sommerferien sollen alle Schüler zumindest zeitweise unterrichtet werden.       Die offiziellen Mitteilungen der Landesregierung finden Sie hier.

 





ältere "Corona-Zeiten"-Dokumente finden Sie im Archiv