unsere Gemeinde in Corona-Zeiten

        zum Gottesdienstplan

 

       zum Hygienekonzept

 

       zur Online-Kollekte

 

        zum  "CORONA-Archiv"

 

Liebe Gemeinde!

 Nach den Entscheidungen von Bundes- und Landesregierung erreichte uns am 30.10.2020 von Seiten der Landeskirche u.a. folgender Hinweis:

  „Gruppen und Kreise, Versammlungen von nicht rechtlich vorgesehenen Gruppen und Kreisen sind, außer den Angeboten der Jugendhilfe, zunächstnicht zulässig.“

 Entsprechend diesem Hinweis werden auch wir unser Gruppenangebote bis auf Weiteres einstellen, um so unsere direkten Kontakte zu reduzieren.  Wir bemühen uns, Sie über unsere Schaukästen, den Newsletter oder unsere Homepage www.unterbarmen-sued.de weiter zu informieren.

 Bleiben Sie behütet und gesund!                                                                                   Ihr Pfarrer Michael Seim


SONNTAG, 06.12.2020, 2. SONNTAG IM ADVENT

 


SONNTAG, 29.11.2020, 1. SONNTAG IM ADVENT

 


Download
201129 GoDi - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 286.9 KB



SONNTAG, 22.11.2020, Letzter Sonntag des Kirchenjahres – Ewigkeitssonntag

 

            

                     Losungen

 

Jesaja 43,11   

Ich, ich bin der HERR, und außer mir ist kein Heiland.   

 

Epheser 4,5-6   

Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe; ein Gott und Vater aller; der da ist über allen und durch alle und in allen.


Download
201122 GoDi - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 224.2 KB


Lied  EG 450,  Morgenglanz der Ewigkeit

 

eine Aufzeichnung des ZDF

 

abrufbar auf youtube

MITTWOCH, 18.11.2020, BUß- UND BETTAG

 


Download
201118 GoDi - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.2 KB


SONNTAG, 15.11.2020, VORLETZTER Sonntag des Kirchenjahres

 




Download
201115 Gottesdienst - online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 55.4 KB


1) Tut mir auf die schöne Pforte, führt in Gottes Haus mich ein;
ach wie wird an diesem Orte meine Seele fröhlich sein!
Hier ist Gottes Angesicht, hier ist lauter Trost und Licht.


5) Stärk in mir den schwachen Glauben, laß dein teures Kleinod mir
nimmer aus dem Herzen rauben, halte mir dein Wort stets für,
daß es mir zum Leitstern dient und zum Trost im Herzen grünt.

 

6) Rede, Herr, so will ich hören, und dein Wille werd erfüllt;
nichts lass meine Andacht stören, wenn der Brunn des Lebens quillt;
speise mich mit Himmelsbrot, tröste mich in aller Not.


SONNTAG, 08.11.2020, Drittletzter Sonntag des Kirchenjahres

 

Download
201108 GoDi - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.9 KB


Download
201108 Kindergottesdienst online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.8 KB



Der Bach Chor Siegen singt

EG 152,  Wir warten dein, o Gottes Sohn

 

(externer Link auf youtube.com)

 

SAMSTAG, 31.10.2020, Reformationstag, Konfirmation

 


Download
201031 KonfiGoDi - Glauben prägt Leben.p
Adobe Acrobat Dokument 452.8 KB


Unser Kinderchor singt für die Konfirmanden / Konfirmandinnen das Lied:

Geh mit Gottes Segen


SONNTAG, 25.10.2020, 20. Sonntag nach Trinitatis

 


Lied  EG 677   Die Erde ist des Herrn

 

Detlef Korsen singt  (youtube)

Die Erde ist des Herrn.
Geliehen ist der Stern auf

dem wir leben.
Drum sei zum Dienst bereit,
gestundet ist die Zeit,

die uns gegeben.

Gebrauche deine Kraft.
Denn wer was Neues schafft,

der lässt uns hoffen.
Vetraue auf den Geist,

der in die Zukunft weist.
Gott hält sie offen.

Geh auf den andern zu.
Zum Ich gehört ein Du,

um Wir zu sagen.
Leg deine Rüstung ab.
Weil Gott uns Frieden gab,

kannst du ihn wagen.

Verlier nicht die Geduld.
Inmitten aller Schuld ist Gott

am Werke.
Denn der in Jesu Christ 

ein Mensch geworden ist,
bleibt unsre Stärke.



Download
201025 GoDi - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.5 KB


Olga Kazlova-Sambo spielt

Betrachtungen

von Karl Michael Vitt

 

eine Aufnahme vom Mai 2020


SONNTAG, 18.10.2020, 19. Sonntag nach Trinitatis

 


Download
201018 GoDi - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 342.1 KB


Unser Kinderchor singt.

Gestern an der Haltestelle
T: Ortfried Pörsel M: Heinz Lemmermann
1. Gestern an der Haltestelle sah ich einen Mann,
der ging auf einen andern zu und sprach ihn freundlich an:
O! Porto packa morto macka schnuddelda baddeldi bing.
O! Vicolati resoluto multi pata ping!

2. Kurz entschlossen ging der Fremde
zu dem zweiten Mann,
dann zog er höflich seinen Hut
und sprach ihn freundlich an:

O! Porto packa morto macka
schnuddelda baddeldi bing.
O! Vicolati resoluto multi pata ping!


3. Ohne Zögern ging der Fremde
zu dem dritten Mann,
der kam gerade dort vorbei,
den sprach er freundlich an:
O! Porto packa morto
macka schnuddelda baddeldi bing.
O! Vicolati resoluto multi pata ping!

4. Lachend gingen alle beide
weiter in die Stadt.
Nun weiß ich endlich,
was der Fremde da geredet hat:
O! Porto packa morto
macka schnuddelda baddeldi bing.
O! Vicolati resoluto multi pata ping!


SONNTAG, 11.10.2020, 18. Sonntag nach Trinitatis

 

Download
201011 Gottesdienst - Internetversion.pd
Adobe Acrobat Dokument 202.9 KB

SONNTAG, 04.10.2020, Erntedank

 

Download
201004_Godi - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.6 KB



SONNTAG, 27.09.2020, 16. SONNTAG NACH TRINITATIS

 

Download
200927Gottesdienst - Internetversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.2 KB



SONNTAG, 06.09.2020, 13. SONNTAG NACH TRINITATIS

 

Download
200927 Gottesdienst - Internetversion.pd
Adobe Acrobat Dokument 73.2 KB



DONNERSTAG, 27.08.2020

 

Losungen

 

 

Josua 24,17   

Der HERR, unser Gott, hat uns behütet auf dem ganzen Wege, den wir gegangen sind.   

 

 

Matthäus 28,20   

Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

 



SONNTAG, 23.08.2020, 11. Sonntag nach Trinitatis

 

Den Gottesdienst mit einer Predigt von Pfarrer Seim können Sie hier direkt lesen.

 

Die Gottesdienste in der Lichtenplatzer Kapelle und im Gemeindezentrum Petruskirche hat Pfarrer Clauss geleitet.

Download
GoDi 23.VIII.20 - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 418.2 KB





Losungen

 

 

Psalm 62, 9   

Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute,

schüttet euer Herz vor ihm aus.

Gott ist unsre Zuversicht.   

 

 

 

1. Johannes 5, 14   

Das ist die Zuversicht,

mit der wir vor ihm reden:

Wenn wir um etwas bitten

nach seinem Willen,

so hört er uns.

MITTWOCH, 18.08.2020

 

Losungen

 

Psalm 100,5   

Der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.   

 

Titus 3,4.5   

Als aber erschien die Freundlichkeit und Menschenliebe Gottes, unseres Heilands, machte er uns selig - nicht um der Werke willen, die wir in Gerechtigkeit getan hätten, sondern nach seiner Barmherzigkeit.


Download
200816 Gottesdienst- Internetversion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.2 KB


Sonntag, 09.08.2020

 

Tageslosung:

Der HERR sättigte sein Volk mit Himmelsbrot. Er öffnete den Felsen, da strömten Wasser heraus, sie flossen dahin als Strom in der Wüste. Denn er gedachte an sein heiliges Wort.

Psalm 105,40-42

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns gesegnet hat mit allem geistlichen Segen im Himmel durch Christus.

Epheser 1,3

 

Wegen zu geringer Klickzahlen habe ich mit Herrn Seim besprochen, die Videoaufnahmen der Gottesdienste einzustellen.

Dies ist nun der letzte Gottesdienst in Videoform.

Die Gottesdienste in Schriftform werden weiterhin hier zu finden sein.

Download
GoDi 9.VIII.20 - online-version.pdf
Adobe Acrobat Dokument 248.8 KB


ältere "Corona-Zeiten"-Dokumente finden Sie im Archiv